Beeinflussen Medikamente die Fruchtbarkeit?

Gibt es Risikoberufe bezogen auf die männliche Fruchtbarkeit?

Es gibt viele Medikamente, die die Fruchtbarkeit beeinflussen können. Es ist sehr wichtig, wenn man die klinischen Daten des Patienten zusammenträgt, auch nach Medikamenten zu fragen, die er eventuell einnehmen musste. Zu den für die Fruchtbarkeit schädlichsten Medikamenten zählt die Chemotherapie. Es ist wichtig zu wissen, ob sich der Patient einer Chemotherapie unterzogen hat und auch die Dauer dieser.

Andere Medikamente, die die Fruchtbarkeit beeinflussen können, sind: Immunsuppressiva, Antidepressiva, Antikonvulsiva, Antimetaboliten, Neuroleptika, Hormone, bestimmte Antibiotika.