Institut Marquès bietet ein neues System, damit der Mann selbst sein Sperma einfrieren lassen kann, wo immer er ist. Es erleichtert die Gewinnung von Sperma für Männer, die eine assistierte Reproduktionsbehandlung durchführen

Kit zum selbst Einfrieren von Sperma: Komfortabel, einfach und sicher

Einer der kompliziertesten Schritte für den Mann während des Assistierens-Reproduktionsprozesses ist es, ihre Samenprobe für die In-Vitro-Fertilisation oder künstliche Befruchtung zu gewinnen. Viele erleben es als eine stressige Situation, die sie auch zwingt, zu reisen, wenn sie von ihrer Klinik weg sind.

Jetzt, dank „Sperm Freezekit“, das Home Freezing Kit, Patienten, die eine assistierte Reproduktion Behandlung durchführen, brauchen nur in die Klinik am Tag des Embryotransfers zu reisen.

Der Termin mit dem Arzt kann per Videokonferenz erfolgen und die Patienten können das neue Sperma-Einfriersystem zu Hause nutzen, um ihre Probe zu gewinnen und versenden. Das erspart Ihnen erheblich, da Sie nicht reisen müssen.

Der Versand passt sich ihrem Zeitplan an, so dass der Patient wählen kann, wann er seine Probe senden möchte. Dieses System ist eine erhebliche Zeitersparnis, eine komfortable, einfach zu bedienende und sichere Alternative für Männer, die es vorziehen, die Samenprobe in der Privatsphäre ihres Hauses zu gewinnen und diesen Teil des Assistierter Reproduktionsprozesses mit ihrem Partner zu teilen. Darüber hinaus führt die Nutzung diesen Service zu einem Ersparnis, da Reisen vermieden werden.

 

Sie entscheiden, wann und wie sie es vorziehen

Dieser Sperm Selbstkryokonservierungskit, Freezekit, ist auch eine neue Lösung für die Männer, die z. B. ihre Fruchtbarkeit vor einer Vasektomie oder eine Krebsbehandlung bewahren möchten. Auch für diejenigen, die Spermien-Studien wie Chromosomenanalyse (FISH) in Spermien benötigen.

Der Kit, „Sperm Freezekit“, wird direkt an die angegebene Adresse und am Tag ihrer Wahl gesendet. Sie bekommen ein Stickstoffhaltiger Tank, und alles, was Sie für das Einfrieren der Samenprobe benötigen, sowie die detaillierten Anweisungen, um es erfolgreich durchzuführen.

Das Verfahren ist sehr schnell und einfach. Der Patient verfügt über 48 Stunden Zeit, um die gefrorene Probe zurückzuschicken. Ein Kurier holt sie an der angegebenen Adresse ab, um sie an die Klinik zu liefern.

Anweisungen herunterladen

Wissenschaftliche Studie herunterladen

 

– Preise:

  • Sperm Selbstskryokonservierungsservice “Sperm Freezekit” (Nationaler Versand in Spanien, Irland und Italien): 350€
  • Sperm Selbstskryokonservierungsservice “Sperm Freezekit” (Internationaler Versand aus EU-Länder an die Institut Marquès- Kliniken in Spanien, Irland oder Italien): 550€

 

– Inbegriffen:

  • Transportkosten umfassen Versand und Rücksendung in die EU-Länder. (Es wird im Voraus mitgeteilt, wenn es eine Änderung der Transportkosten gibt, die den Gesamtpreis der Dienstleistung beeinflusst).
  • Auftauen und erstes Jahr Aufbewahrung

 

Die Meinung von Dr. Marisa López-Teijón

Ärztin des Jahres in der Assistierten Reproduktion 2019

Vor einigen Jahren dachte ich, dass bei assistierten Reproduktionsbehandlungen die Männer oft vergessen bleiben, und ich beschloss, sie zu helfen, indem ich die Spermagewinnungsräume verbesserte und sie zu einem Teil der Behandlung machte. Aber die Wahrheit ist, dass die meisten es vorziehen, die Gewinnung in der Privatsphäre ihres Hauses durchzuführen. Sie müssen auch oft aus großen Entfernungen in die Klinik reisen, was Zeit und den damit verbundenen Kosten bedeutet. Die „Einfrierung zu Hause“ sowie die Online-Arztbesuche ermöglichen, das das Paar, nur einmal in die Klinik reisen soll, am Tag der Embryotransfer.​