Spermiogramm

Wie erhält man eine Samenprobe und wie händigt man diese aus?

Der Samen muss durch Masturbation gewonnen werden, und muss in einem sterilen Behälter, den man in einer Apotheke erhält (z. B. wie bei einer Urinprobe) aufgefangen werden. Es soll versucht werden, die gesamte Ejakulation aufzufangen. Die Samenprobe muss binnen einer Stunde im Institut Marques abgegeben werden.

  • Es ist wichtig, vor dem Vollzug der Samenprobe eine Abstinenz von 3 bis 5 Tagen eingehalten zu haben.
  • Sollten Sie eine fieberhafte Erkrankung gehabt haben, warten Sie bitte einen Monat, bevor die Spermaanalyse durchgeführt wird.

Kann man ein Präservativ für den Erhalt einer Samenprobe verwenden?

Nein, weil es spermizide Substanzen enthält.

In Ausnahmefällen können Präservative verwendet werden, die keine dieser Substanzen enthalten. Diese können in einer Apotheke erworben werden.

Ist eine Probe ausreichend?

In einer Reihe von Anlässen ist es ratsam, eine zweite Probe zu hinterlassen, um die Diagnose zu bestätigen, da es Variationen in der Qualität der Samens des selben Mannes geben kann.