Unser kleines großes Baby Wunder

Sehr geehrte Frau Dr. Lopez-Teijón,

Morgen werde ich Ihnen Nerea vorstellen, unser kleines großes Wunder. Sie ist schon 9 Monate alt! Ich wollte Ihnen ein Dankbarkeitsgeschenk mitbringen, aber alles war zu wenig so hab ich mich entschlossen in Ihrem Blog zu schreiben.

Wir möchten uns bei Ihnen und Ihrem gesamten Team für Ihre Professionalität und menschliche Qualität bedanken. Besonders Ihre Sekretärin Anabel, der ich dafür danke, dass sie meine Hand nahm und mit einem „Ay mi niña“, das ihr aus der Seele kommt, ansprach. Frau Dr. Andrade, Ihnen mitteilen, dass beim Transfer, in der eine Anhäufung von Gefühlen in der Luft gespürt werden können, werden diese in positiven Energie umgewandelt Dank Ihr ewiges Lächeln. Vielen Dank an dem Biologen Herr Dr. Capdevila, völlig unauffällig aber ohne seine Arbeit kein Traum könnte in Erfüllung kommen. Vielen Dank auch an allen anderen Biologen, die sich so gut um unsere Kleinen gekümmert haben.

Frau Dr. Lopez-Teijón, danke für alles: für Ihre Bemühungen mit weitere Forschungen, Innovation, sich auf die Bedürfnissen der Patienten einzustellen, und vor allem, für Ihre heilsame Umarmungen.

Ich möchte auch um Verzeihung bitten. In diesem technischen Zeitalter, denken wir, dass wir alles wissen und manchmal haben wir Ihre Entscheidungen infrage gestellt. Vielen Dank unsere Geduld zu verstehen und auch manchmal unsere Überheblichkeit.

Ich nutze diese Gelegenheit, alle jene Paare, meine Kraft zu senden, die Wörter wie AI, IVF, Embryo Adoption, Beta-Wartezeit, Einnistung Blutungen „googeln“. Die Ärzte kümmern sich um unseren Körper und wir sollten uns um unseren Kopf kümmern. Es ist ein langer Weg, und wir müssen die Energie, die wir in schwierigen Zeiten abwerfen, zur Kraft umwandeln um voranzukommen.

Ich habe oft gehört, dass “Ärzte an Götter glauben!” Und ich sage: Die Götter würden gern wie Ärzte aussehen wollen!

Eine große Umarmung,

Nerea, Roberto, Marcos und Adriana

Sevilla, Oktober 2017